Egal, ob Sie es mit Marmelade oder Sahne einnehmen, reimt sich Ihr “scone” auf “gone” oder “stone”? Die Chancen stehen gut, es ist das erste. Grundsätzlich ist die “steinerne” Aussprache von Scone fast verschwunden. Bist du noch bei mir?

Laut den ersten Ergebnissen einer App, die im Januar von der University of Cambridge lanciert wurde, um Änderungen in englischen Dialekten abzubilden, verschwinden regionale Akzente. Die English Dialects App, die bereits 70.000 Mal heruntergeladen wurde, hat Daten von 30.000 Benutzern an 4.000 Standorten generiert.

Spielen
Passt auf: Kennt ihr eure Norfolk-Hodmedods, von euren Suffolk-Hodmedods?
Und die Ergebnisse zeigen, dass Briten vom Westland bis zum Nordosten zunehmend wie Südstaatler sprechen. Im Wesentlichen zeichnet die App ein modernes Bild von einem Land der identischen Scones und Arme, die von ihren schallenden R’s abgeschnitten sind, in denen ein lästiges Stück Holz, das unter der Haut gefangen ist, nicht mehr als Spule, Spile, Speel, Speel, Zauber, Spelk, Shiver, Spill, Splitter, Splitter oder Splint bekannt ist, je nachdem, woher du kommst, sondern einfach als langweiliger alter Splitter. Es ist genug, um dich zum Heulen zu bringen. Oder Weinen, wie es heute allgemein bekannt ist.

Guardian Morning Briefing – Melden Sie sich an und beginnen Sie den Tag einen Schritt voraus.
Mehr erfahren
Als Hommage an die sterbende Kunst, wie deine Vorfahren zu sprechen, anstatt wie die Mitglieder des Tory-Kabinetts, hier ist ein Leitfaden für ein paar Worte aus ganz Großbritannien, die wir nicht nach Süden gehen wollen.

Anging: ekelhaft (Manchester).

Dieser Chip Butty war ‘wütend’.

Antwacky: altmodisch, veraltet (Liverpool).

Die neue Wohnung unseres Kindes ist tot und unheimlich.

Backend: Herbst (Norden), aus dem Satz “das Backend des Jahres”.

Wir warten bis zum Backend, um dieses Jahr wegzugehen.

Eine bissige Barnabee, wie man in Norfolk sagt.
Facebook Twitter Interesse
Eine bissige Barnabee (wie man in Norfolk sagt). Foto: Ivan Mikhaylov/Alamy
Bishy barnabee: ein Marienkäfer (Norfolk), der sich auf Bischof Bonner beziehen soll, der wegen seiner Verfolgung von Ketzern im 16. Jahrhundert als blutiger Bonner bekannt ist.

Ich stolperte kühl im Ruder, als ich diese bissige Barnabee sah.

Blart: Weinen (Black Country, Birmingham), nach dem Meckern der Schafe.

Er jubelt wieder, weil Aston Villa verloren hat.

Bostin’: erstaunlich, brillant, ausgezeichnet (Black Country, Birmingham). Bost ist Slang für gebrochen und so kommt das Bosten vom “Zerschlagen”.

Bostin’ fittle! (Großartiges Essen!).

Dibble: die Polizei, abgeleitet von Officer Dibble im Cartoon Top Cat (Manchester).

Wir steigen besser aus, das Dibble kommt…..

Ruf das Dibble (wie man in Manchester sagt).
Facebook Twitter Interesse
Ruf das Dibble (wie man in Manchester sagt). Foto: Moviestore/REX/Shutterstock
Donny: Hand (Birmingham, Black Country).

Wasch deine Donnies vor dem Tee, Bab.

Putzen: um etwas gut zu reinigen, zu flicken oder zu reparieren (Yorkshire, Northumberland), bezeichnet aber auch die (allgemein schlechte) Stimmung einer Person (Northumberland, Cumbria).

Wie geht es dir, Marra?

Ginnel: Allee (Manchester, Yorkshire), obwohl in einigen Teilen Gennel bevorzugt wird. Auch bekannt als Kichererbse im Nordwesten, ein Twitchel in den East Midlands und ein Chare in Newcastle.

Er konnte ein Schwein mit Körnchen nicht aufhalten.

Netz: ungewöhnlich anfällig für Kälte (Midlands, Norden) und auch schüchtern, krautig oder feige.

Hör auf, ein netziger Idiot zu sein, es schneit nicht einmal.

Netty: Toilette (Newcastle).

Wo bist du, Verrückter, Verrückter? Ich bin pleite.

Paggered: Erschöpft (Newcastle, Cumbria), aber Pagger ist auch zu kämpfen.

Ich bin ein größerer Pagger, der zu einem Pagger wird.

Yampy: dumm, verrückt oder den Plot verlieren (verschiedene).

Mein iPhone ist total krampfhaft geworden.